Deutschland/Österreich 2016 - Seite 10 - Forum
[ Neue Beiträge · Teilnehmer · Forum Regeln · Suche · RSS ]
Seite 10 von 37«12891011123637»
Forum » diskussionsrunden » endlichruhe » Deutschland/Österreich 2016 (aktuelle Situation in beiden Ländern)
Deutschland/Österreich 2016
ZacDatum: Montag, 02.Mai.2016, 16:06:45 | Nachricht # 226
Gruppe: Administratoren
Nachrichten: 1474
Status: Offline
Ergänzung zu post 225


"Geladene Gäste ... "




Manfred Krug erwähnte einmal daß nach der Biermann Situation

egal wo er auch auftrat Stasi Leute im Publikum waren die ihn ausbuhten und sogar den Auftritt platzen ließen ...






ZDF !

ein Schelm wer ...




in diesem Sinne bis allernächstens im ZDF

http://www.youtube.com/watch?v=czU7kz-ubOQ

ZacDatum: Montag, 02.Mai.2016, 19:46:18 | Nachricht # 227
Gruppe: Administratoren
Nachrichten: 1474
Status: Offline
Der Tierschutz hat sich bereits Halal gebeugt

auch an anderen Ecken werden die Versuche für bessere Tierhaltung langfristig ausgehebelt oder Rückfinanziert

das ganze kann man als gescheitert betrachten !

nur massiver Geldentzug kann wenn überhaupt etwas bewirken und das geht nur an der Ladentheke  ...

es ist eben ein rücksichtsloses Ausbeutungsgeschäft mit einer grossen Lobby das Tier ist eine Ware und wird gefühllos gequält und verarbeitet

in einer Maschinerie die einem Vernichtungslager gleicht ob Schweine Rinder Küken Puten Hühner oder was auch immer  ...
 


Geschäftsführer schließt Ende der Initiative Tierwohl nicht aus

http://www.epochtimes.de/wirtsch....38.html
ZacDatum: Montag, 02.Mai.2016, 22:24:51 | Nachricht # 228
Gruppe: Administratoren
Nachrichten: 1474
Status: Offline

Der Genickbruch der "etablierten" Medien schreitet weiter fröhlich voran man hört die Wirbel  knacken ...


Frankreich: Migranten attackieren sächsischen Schülerbus mit „Baumstämmen und Messern“

http://www.epochtimes.de/politik....19.html


Zitat
Der Vorfall ereignete sich bereits in der Nacht vom 24.4. auf den 25.4. Die Meldung wurde heute in Dresden bei der Pegida-Demonstration verlesen und ist nicht in Medien zu finden.

Diese Fremden wollten sich gewaltsam diesen Bus kapern“ so der Redner, wahrscheinlich, um damit eine Überfahrt nach England durchführen zu
können.“ Er erwähnte auch, dass die Chemnitzer Neue Presse über 19 verschiedene Lokalteile verfüge. Nur in der Marienberger Ausgabe, wo er sich durch die betroffenen Familien herumgesprochen haben dürfte, wurde der Vorfall berichtet


nur dort wo es bekannt ist und die Menschen davon wissen nur dort wird etwas abgedruckt und das noch zaghaft ...

aber wer das weiß steuert gegen

das Spiel haben die Medien bereits verloren und immer mehr
wissen was sie sind  !
ZacDatum: Dienstag, 03.Mai.2016, 12:28:51 | Nachricht # 229
Gruppe: Administratoren
Nachrichten: 1474
Status: Offline
Leute wisst ihr eigentlich was heute ist ?

Tag der Pressefreiheit !

fragen wir doch einmal die Deutschen was sie dazu sagen ...
biggrin

Deutschland erfährt heute ist Tag der Pressefreiheit 

http://www.youtube.com/watch?v=LoPB95kAcIU

ZacDatum: Dienstag, 03.Mai.2016, 15:36:30 | Nachricht # 230
Gruppe: Administratoren
Nachrichten: 1474
Status: Offline
Pia Findheiß SPD Oberbürgermeisterin von Zwickau 

Pia Findeiß und der Versuch einer Rede

http://www.youtube.com/watch?v=5qwKXcha19Y




ich vergaß zu erwähnen
:

für Sie bin ich :  Dr. Findheiß

Für Sie bin ich nicht der Herr Kohl!

http://www.youtube.com/watch?v=oINBasa8BXg



"Galvanisierte Klöten aus Galizien ..."

und ein

OB der in jedes Loch passt ...
ZacDatum: Dienstag, 03.Mai.2016, 19:24:50 | Nachricht # 231
Gruppe: Administratoren
Nachrichten: 1474
Status: Offline
"Jemand möchte zwischen AT und DE einen Keil treiben. Wer wohl? "


ich für meinen Teil sage wird ned klappen !

auch die künstliche Spaltung Ossi gegen Wessi  ist gerade dabei sich aufzulösen ich sagte es ja schon öfters diese wurde mit viel Akribie seit 1990 vorangetrieben !




VIRTUALVAGINA : DER KÜNSTLICHE SPALT ZWISCHEN ÖSTERREICH UND DEUTSCHLAND


http://www.youtube.com/watch?v=m6CJAlnDfbI

ZacDatum: Mittwoch, 04.Mai.2016, 10:53:43 | Nachricht # 232
Gruppe: Administratoren
Nachrichten: 1474
Status: Offline

Die Parasiten befallene Ökonomie

http://www.geolitico.de/2016/05/03/die-parasiten-befallene-oekonomie/


Zitat
Und die zehn Prozent Reichen, die immer noch mehr Kapital anhäufen, sind im Grunde nichts weiter als Parasiten, die eine gesunde Ökonomie aussaugen und letztlich ruinieren – wenn man sie lässt.

In den vergangenen Jahrzehnten hat die neoliberale Politik den Parasiten optimale Bedingungen geschaffen. So wurden sie immer gefräßiger. Das parasitäre Kapital saugte nicht nur die Lohnempfänger und Beitragszahler aus, sondern entzog den Unternehmen die überlebenswichtigen Investitionen in die Zukunft. Längst bricht auf breiter Front der Wohlstand weg.



Zitat
Ob die anderen Völker in Wohlstand leben oder ob sie verrecken vor Hunger, das interessiert mich nur soweit, als wir sie als Sklaven für unsere Kultur brauchen anders interessiert mich das nicht.

Heinrich Himmler


und wer ist nun der Sklave der Kultur ?

oder anders ausgedrückt :

wer schafft die Rahmenbedingungen ?


"Im Namen des Volkes ... "
ZacDatum: Mittwoch, 04.Mai.2016, 11:15:22 | Nachricht # 233
Gruppe: Administratoren
Nachrichten: 1474
Status: Offline
Rechte und Pflichten !

Wer um diese Zeit zur Arbeit geht der leistet seinen Beitrag zur Bevölkerungsreduktion ...

"Birne mit samt Löffel weg mit freundlichen Grüssen
von der Eisenwurz"


der Eigenanteil für die 800 € die man als Raumpfleger
maximal im Monat verdient


oder die Geschichte eines abgelehnten Asylbewerbers
der niemals auffiel ...



Passantin in Wien erschlagen: Asylbewerber verhaftet


http://www.krone.at/Oesterr....-508585


Zitat
Die 54- Jährige war gegen 2.30 Uhr gemeinsam mit einer Kollegin auf dem Weg zur Arbeit, die Frauen sind als Reinigungskräfte beim "Cashpoint" am Brunnenmarkt tätig.

Der Afrikaner versetzte seinem Opfer zahlreiche wuchtige Schläge gegen den Kopf, so dass für die Frau jede Hilfe zu spät kam.

ist der Tatverdächtige jedenfalls kein unbeschriebenes Blatt. Seit dem Jahr 2010 war der junge Kenianer immer wieder mit dem Gesetz in Konflikt geraten, etwa wegen Suchtmittelhandels oder Sachbeschädigung, allerdings auch wegen Gewaltdelikten. Erst im Vorjahr wurde gegen ihn wegen leichter Körperverletzung mit einer Eisenstange (!) ermittelt.



ZacDatum: Mittwoch, 04.Mai.2016, 11:38:17 | Nachricht # 234
Gruppe: Administratoren
Nachrichten: 1474
Status: Offline
Ergänzung zu post 231



FPÖ AFD Ole Ole ...



das dominierende Thema sind die "Rechten" es geht nur noch
um dieses Thema ...

aber wie ist es denn wenn sie zu sagen haben wie beispielsweise im Österreichischen Burgenland ?

jemand der dort lebt sollte es ja wissen oder ?

wer sich das vid noch nicht angesehen hat den empfehle ich den
post 231 besonders ab  Minute 11:20



Zitat
ich wohne im Burgenland im östlichen Teil Österreichs FPÖ an der Macht was hat das geändert gar nix  !



es ist der Trog und die Ablenkung eine ins Leben gerufene Oppossition um die Presse zu füllen und den Anschein zu wahren

und um den Menschen die Richtung vorzugeben denn man hat für alle Richtungen etwas parat ...

es ändert aber de facto nüscht !

man kann die Eigenverantwortung nicht abgeben und hoffen
jemand tut dies für einen !


schon gar nicht wenn andere den "Bestand" kontrollieren ...
ZacDatum: Donnerstag, 05.Mai.2016, 11:21:32 | Nachricht # 235
Gruppe: Administratoren
Nachrichten: 1474
Status: Offline
Das Recht !

Vergewaltigung und Mord als Menschenrecht fremder Ethnien

"WIR" haben die Pflicht ...

Wiener Eisenstangen-Mörder: Abschiebung des 18-fachen Straftäters nicht möglich

http://www.epochtimes.de/politik....lesen=1


Zitat
Abschiebung nicht möglich

Trotz der Schwere der Tat wird eine Abschiebung in sein Heimatland nicht möglich sein. "Mit Kenia gibt es weder ein nationales noch ein EU-Rückübernahmeabkommen", sagte Innenministeriumssprecher Karl-Heinz Grundböck der österreichischen Presseagentur
 


man sollte einmal realistisch sein und diese Aussage auf 80 % der Länder die bei uns "Schutz" suchen übertragen dann hat man in etwa die Situation in der wir sind

das Recht sichert Schwerstkriminellen ein
Dauerbleiberecht auf den Kosten aller

dieses Rechtssystem ist wie eine Gulaschkanone voller
Dünnschiss mit Würstchen

jeder weiß es kann nicht gut gehen
jeder weiß daß dies der völlig falsche Weg ist

aber da es das "Recht" ist wird es weiter durchgezogen
bis zum bitteren Ende ...



wir hatten das alles schon einmal damals war es auch das Recht welches unantastbar war und man hat sich auch immer wieder darauf berufen  ...

andere erklärten dann nachdem wirklich alles im Arsch war dieses Recht für verbrecherisch und falsch

und man bekam das "wahre" Recht aufgesetzt ...

an welcher Stelle der Zeittafel befinden wir uns denn derzeit ?
ZacDatum: Donnerstag, 05.Mai.2016, 16:12:42 | Nachricht # 236
Gruppe: Administratoren
Nachrichten: 1474
Status: Offline
sehr schönes Lied und eben die Realität warum ? 

Alle finden es scheiße!!

http://www.youtube.com/watch?v=3jKV_HuVc4A

ZacDatum: Donnerstag, 05.Mai.2016, 16:34:51 | Nachricht # 237
Gruppe: Administratoren
Nachrichten: 1474
Status: Offline
Gewusst? Bald müssen ALLE Rentner Steuern zahlen. Auch bei geringen Renten. Politik und Medien verschwiegen dies

http://michael-mannheimer.net/2016....en-dies


Sozial ist auch dem Rentner den Hodenbruch durch den Anus herauszutreten als Dankeschön für die geleistete Arbeit über Jahrzehnte

und noch einmal was zum Thema Diktatur man beachte :



Zitat
So machten Bundeskanzler Schröder und sein Sozius Joschka Fischer am 1. Januar 2005 Politik auf Kosten der Jüngeren. Elf Monate später waren sie abgewählt.

Schlau ausbaldowert, das Ganze, weil es jedes Jahr nur einzelne Rentner betrifft, und nicht alle zusammen. So rupft man die Gans, ohne daß sie schreit! Frau Dr. Merkel regierte mit Vizekanzler Franz Müntefering (SPD) ab Ende 2005 weiter und das sogenannte Alterseinkünftegesetz der Vorgänger blieb in Kraft. Wie Frau Dr. Merkel ja auch an Hartz IV festhielt, obwohl die CDU als Opposition dagegen pflichtgemäß opponiert hatte.


Mundfürze der "Opposition" die den Anschein wahren sollen

primär gibt es nur eine Politik die Farbe ist egal sowas nennt
man dann Pluralität und Demokratie  ...



"und am Mittwoch kommt die Müllabfuhr und holt den ganzen Plunder jajaja getz wird wieder in die Hände gespuckt ... "
ZacDatum: Donnerstag, 05.Mai.2016, 16:41:42 | Nachricht # 238
Gruppe: Administratoren
Nachrichten: 1474
Status: Offline
so ist es !

LÜGNER VERSUS VERRÄTER - EINER, DER DAS SYSTEM ÄNDERT KOMMT NICHT AN DIE MACHT

http://www.youtube.com/watch?v=7g12BheRh6Y

ZacDatum: Freitag, 06.Mai.2016, 10:36:05 | Nachricht # 239
Gruppe: Administratoren
Nachrichten: 1474
Status: Offline
und diesen Lauf halten weder Ochs noch Esel auf !

Schäfchen Ochs und Esel die einhellige Meinung der Komissare und

"Faulfisch Tanks" genannt Think Tanks die weit über die Grenzen Europas hinaus  stinken  wie verweste Vorhaut ...

übersehen wird aber daß es nicht nur Schäfchen Ochs und Esel in den Ländern gibt trotz Fernsehen und der grossen Show der "Menschenfreunde"  ...



EU-Diktatur: Bis zu 250.000 Euro. EU plant hohe Strafen für Staaten, die sich weigern, Flüchtlinge aufzunehmen.


http://michael-mannheimer.net/2016....unehmen


Zitat
Die EU-Kommission hat kein Mandat von den EU-Bürgern. Sie ist, ähnlich dem Politbüro der KPdSU, eine monolithische Machtkonzentration, die selbstherrlich und von niemandem autorisiert als von sich selbst, eine Politik gegen hunderte Millionen Menschen ihres Einflussbereichs macht. Von Linken beherrscht, bedrohen EU-Kommissare (frappierend die Namensidentiät mit den politischen Sowjet-Kommissaren) Einzelpersonen, Organisation und ganze Staaten in der EU, die sich ihren Anordnungen nicht beugen.



Zitat
Brüssel braucht hingegen keine Panzer. Die EU-Kommissare können per schierer Finanzmacht jedes kleine und mittlere EU-Land in die Knie zwingen. So sollen nun die ehemaligen Ostblockländer wie Polen, Ungarn oder Tschechien, die sich der wahnwitzigen und selbstzerstörerischen Massenimmigration verweigern, über horrende Strafen eingenordet werden: Brüssel plant, diese Staaten mit dem horrenden Betrag von 250.000 Euro zu bestrafen. Pro Flüchtling wohlgemerkt.
ZacDatum: Freitag, 06.Mai.2016, 15:26:23 | Nachricht # 240
Gruppe: Administratoren
Nachrichten: 1474
Status: Offline
Aus meiner Sicht nicht nur überfällig sondern mehr als notwendig !

Südtirol gehörte und gehört zu Österreich wer einmal dort war
wird es bestätigen ...




Strache fordert Referendum für Südtirol: Alte Wunden sollen geheilt werden

http://www.unzensuriert.at/content....-werden


Zitat
Sagen Sie einem Südtiroler doch einmal, dass er ein Italiener ist. Er wird Sie fast steinigen. Am Papier ist er es aber immer noch. Damit sich das bald ändert, will FPÖ-Chef HC Strache ein erneutes Referendum in dieser Angelegenheit starten. Damit könnte das lang ersehnte Südtirol wieder als Bundesland zu Österreich zurückkehren.


anders sehe ich es bei den Deutschen Ostgebieten

dort sind die Deutschen vertrieben worden es gibt dort
faktisch keine Deutschen mehr !


deshalb würde ich die Grenziehung zu Polen nicht in Frage stellen auch wenn angeblich in den Plänen der Alliierten immer noch die Grenzen von 1937 gelten ...

ich sehe Polen als eigenen souveränen Staat an auch
mit den Ostgebieten ...


die  Ostgebiete wurden verspielt und mit der Vertreibung
der Deutschen besiegelt ...
ZacDatum: Freitag, 06.Mai.2016, 19:57:04 | Nachricht # 241
Gruppe: Administratoren
Nachrichten: 1474
Status: Offline
Erstmals seit Jahren deutlicher Anstieg der Kriminalität in Österreich verzeichnet

http://www.epochtimes.de/politik....39.html

Ach was :


Zitat
Exakte Zahlen würde es noch nicht geben, aber es sei ein Anstieg bei Übergriffen von Asylbewerbern auf die Bevölkerung zu bemerken, so Sobotka im ORF-Radio.


Deutschlands Innenminister "Kinderbums" will jedenfalls das ehemalige Reichsicherheitshauptamt Neudeutsch BKA genannt aufstocken

mit Kriminellen könnten böse Zungen behaupten ...

Personal beim Bundeskriminalamt soll erheblich aufgestockt werden

http://www.epochtimes.de/politik....30.html


Zitat
Die Behörde hat in den vergangenen Jahren deutlich mehr Aufgaben übernommen, etwa in der Bekämpfung von Terrorismus und Extremismus.


das ist ja nun auch wieder wahr bedenkt man die Rolle des BKA beispielsweise im Bezug auf den sog NSU Komplex ...
ZacDatum: Samstag, 07.Mai.2016, 19:30:20 | Nachricht # 242
Gruppe: Administratoren
Nachrichten: 1474
Status: Offline
Weisungsempfänger

gegen wen ist man stark ?



"Da kommst du nicht lebend raus": Männergruppen greifen immer öfter gezielt Polizisten an


http://www.huffingtonpost.de/2016....94.html


Zitat
Doch nicht nur das. Passanten hätten Fotos gemacht, gefilmt, manche gegrölt: "Macht sie platt!". Wieder andere machten dem Polizisten zufolge mit den Angreifern gemeinsame Sache und droschen auf die beiden Beamten ein. "Die kannten uns doch gar nicht", sagt P. bei dem Kongress ungläubig.



Zitat
Ab der 7.Minute geht es richtig los. Ein Mann in Uniform erteilt einen Platzverweis. Hinweis: Er befindet sich in der Wohnung der Familie Kucharz Pulver! Ab der 8. Minute wird es sehr hart. Hier wird sehr deutlich, wie brutal die Polizisten vorgehen. Tobias wird sogar getreten. Wo sind die Damen vom Jugendamt????? Es wird hier deutlich aufgezeigt, was Menschen in Uniformen und Mitarbeiter von Jugendämtern unter Kindeswohl verstehen


Tobias Kucharz wird von der Polizei getreten! Kinderklau in Kaiserslautern

http://www.youtube.com/watch?v=BRxi1cOtNf0



Mein Mitleid hält sich in Grenzen und daß die Beamten von niemandem mehr Hilfe erwarten können das haben sie sich selbst zuzuschreiben !

ich denke daß sie von Bürgern Ausländern oder Passanten nichts mehr erwarten brauchen ganz im Gegenteil !


ZacDatum: Samstag, 07.Mai.2016, 19:57:24 | Nachricht # 243
Gruppe: Administratoren
Nachrichten: 1474
Status: Offline
und Innenminister "Kinderbums" sagte :

"liebe Herrenmenschen lasst euch nicht irritieren weisse speziell deutsche Kinder
mögen einen Finger im Po ausserdem könnt ihr mit ihnen machen was ihr wollt

das haben wir für euch veranlasst und dafür stehe ich mit meinem Namen !"


Attacken von Immigranten gegen europäische Frauen gehen unvermindert weiter. Politik und Presse schweigen überwiegend

http://michael-mannheimer.net/2016....wiegend


Zitat
Ein sexueller Kindesmissbrauch erschüttert das Heckert-Neubaugebiet. Ein vermutlich ausländischer Mann vergriff sich Montagabend in der Albert-Köhler-Straße an einem neunjährigen Mädchen…Gegen 19 Uhr spielte sie mit ihrem Cousin (7) auf dem kleinen Spielplatz.Da tauchte ein unbekannter Mann auf, sprach das Mädchen an und fragte nach einer Adresse in der Straße. Vater Thomas S (28): „Er sprach kaum Deutsch und hatte einen Zettel mit Zahlen in der Hand.“ …Thomas S.: 

„Der Mann küsste meine Tochter auf die Wange, dann fasste er ihr in die Hose und in den Schlüpfer.“
ZacDatum: Samstag, 07.Mai.2016, 20:02:39 | Nachricht # 244
Gruppe: Administratoren
Nachrichten: 1474
Status: Offline
Das Recht !


Lehrerin bezeichnet Mohammed als Kinderschänder: Staatsanwalt ermittelt!


http://www.vol.at/lehreri....4713376


Zitat
Staatsanwaltschaft ermittelt

Diese prüft nun, ob die Vorwürfe der Wahrheit entsprechen. Aufgrund der laufenden Ermittlungen seien derzeit durch die Landesschulbehörde keine weiteren Auskünfte zum Fall möglich. Falls sich die Vorwürfe bewahrheiten sollten, muss die Lehrperson mit Konsequenzen rechnen. “Solche Äußerungen sind nicht tolerierbar”, betont Mennel gegenüber VOL.AT. Man wolle jedoch zuerst die Ergebnisse der Staatsanwaltschaft abwarten, bevor Entscheidungen gefällt werden.
ZacDatum: Samstag, 07.Mai.2016, 21:46:18 | Nachricht # 245
Gruppe: Administratoren
Nachrichten: 1474
Status: Offline
Herrlich

selbst wenn man Willy Brand mit Innereien von  Tieren wieder zum leben erwecken würde würde das nicht viel helfen SPD hohohoho ...

Juso-Regionalchef: Martin Schulz sollte Sigmar Gabriel ablösen

http://www.epochtimes.de/politik....65.html

CO2 Bombe "Erzengel Gabriel"

( wenn der furzt stirbt nicht nur das Klima er radiert Kontinente aus )




un der annere :

Marke Vertreter der Hamburg Ranschleimer ob
nu Kaiser oder Schulz lol


Werbung Hamburg Ranschleimer Schaf

http://www.youtube.com/watch?v=N_e3_vSLV8o



tongue
ZacDatum: Sonntag, 08.Mai.2016, 10:48:58 | Nachricht # 246
Gruppe: Administratoren
Nachrichten: 1474
Status: Offline
HAHAHAHA Spitzenmäßig

erst lasse ich alle abhauen die anderen waren zu alt  krank oder wurden vor Gericht gestellt für Dinge die sich vor dem Konstrukt DDR ereignet hatten

andere übernahmen das Vermögen und wurden die:

"Supergutmenschlichen Menschenfreunde"

während der Grenzgefreite "den Arsch aufgerissen" bekam ...

Prinzip :

"schuld ist immer die Putzfrau oder der Pförtner"

und nun wo die letzten "Führer" abgenippelt sind fordern die sog Beauftragten - Clowns eine Rückhaltlose Aufklärung ...

wie lächerlich schäbig und heuchlerisch ist das denn ?

und was sind schon 27 Jahre ...


Zitat
Der Bundesbeauftragte für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes und Jenaer Bürgerrechtler Roland Jahn fordert eine Aufarbeitung der Taten der am Freitag verstorbenen Margot Honecker.

Auch Hubertus Knabe, Direktor der Stasi-Gedenkstätte Berlin Hohenschönhausen, kritisiert in der "Bild am Sonntag" Honeckers Handeln in der DDR


Stasi-Beauftragter will Aufarbeitung von Margot Honeckers Handeln

http://www.epochtimes.de/politik....53.html

Aufarbeitung geht eben am besten wenn alle Beteilligten tot sind da kann man dann Forderungen stellen dit globst du nich ...
ZacDatum: Sonntag, 08.Mai.2016, 13:15:11 | Nachricht # 247
Gruppe: Administratoren
Nachrichten: 1474
Status: Offline

laut Markwort und dem Bayrischen Frühschoppen  der neue
Kanzlerkandidat der SPD siehe :



SPD-Heuchler auf Strategiesuche gegen die AfD


http://www.pi-news.net/2016....die-afd


Zitat
UPDATE: Laut Helmut Markwort vom BR-Sonntags-Stammtisch von heute (bei dem übrigens der bayrische AfD-Landesvorsitzende Petr Bystron zu Gast war) wird der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel in Kürze durch Olaf Scholz abgelöst und EU-Apparatschik Martin Schulz SPD-Kanzlerkandidat für die Bundestagswahl 2017 werden.


getz spricht nun Schulz Klartext :

Schulz und Juncker warnen vor FPÖ-Kandidat Hofer: "Die Mehrheit will diesen Wandel nicht"

http://www.epochtimes.de/politik....98.html

wenn man von den eigenen Sackratten sowie Bartratten ausgeht sind Mehrheiten nicht repräsentativ

da die EU Menschen und Sachratten als gleichberechtigt ansieht sollte Brüssel sich klarmachen:



DIE MEHRHEIT WILL DIE EU NICHT !!

UND GLATZKÖPFIGE FILZLÄUSE SCHON GAR NICHT !
ZacDatum: Sonntag, 08.Mai.2016, 13:21:34 | Nachricht # 248
Gruppe: Administratoren
Nachrichten: 1474
Status: Offline
Ergänzung zu post 247

das Mandat für Schulz als Präsident  läuft aus noch einmal kann
er nicht "gewählt" ich meine bestimmt  werden ...

deshalb soll er nun zurückkommen die Genossen sorgen schon füreinander ...
 
ZacDatum: Sonntag, 08.Mai.2016, 20:20:22 | Nachricht # 249
Gruppe: Administratoren
Nachrichten: 1474
Status: Offline
Hey Fatso !

ich erinnere dich dann am Tag der Abdankung daran ...



Gabriel weist Rücktrittsgerüchte entschieden zurück


http://www.epochtimes.de/politik....96.html

ehrlich gesagt freut es mich wenn er dran bleibt ein total Versager wie er wird sicherlich die SPD restlos vor die Wand fahren

was man nur begrüssen kann ...

aber die anderen ja auch aber ihn ich habe ihn doch so ins Herz geschlossen den "Goslarer Brocken"

Verdränger kein Gleiter
jemand der hungrig ist ...

jemand der sein Pack kennt !

einen besseren Todesengel kann man sich nicht wünschen und
wer ist schon Laurence Olivier ...

das Pack kennt dich !

und es wird dich auch wiedererkennen !

egal wo du dich verkriechst ...




Szell Is Discovered


http://www.youtube.com/watch?v=FRNzCCTuqpE 

ZacDatum: Montag, 09.Mai.2016, 10:32:44 | Nachricht # 250
Gruppe: Administratoren
Nachrichten: 1474
Status: Offline
Das Grundrecht auf Vergewaltigung und Mord zugewanderter Gruppen ist in keinem Falle zu hinterfragen bzw aufzuzeigen oder gar aufzuklären

dafür steht das europäische Linksbündnis mit seinem Namen !


Wien: Panzerwagen fährt in Ottakring auf!


http://www.epochtimes.de/politik....17.html


Zitat
Tom Müller, Sprecher der antifaschistischen Plattform NoFascism, sprach von der "Mahnwache" der "Identitären" als Provokation und Angriff auf das alternativ und migrantisch geprägte Viertel. Gleichzeitig verteidigte er die Gegenmobilisierung der linken Gruppierungen.


No Facism pah !

Leute wie die hätten nicht nur das Gas geliefert sie hätten sie
zusätzlich noch bepinkelt
Forum » diskussionsrunden » endlichruhe » Deutschland/Österreich 2016 (aktuelle Situation in beiden Ländern)
Seite 10 von 37«12891011123637»
Suche:

Menü
Einloggen
  • Statistik